DKA DKA DKA
DKA Logo DKA DKA
DKA
DKADKA
DKADKA Ein weiteres Angebot der DKA:
 
DKA

Seminare - aktuelle Informationen
Aktuelle Informationen zu unseren Seminaren

 

Fachkompetente Erfolgsbeurteilung bei Verkehrs-OWi- und Verkehrs-Strafverfahren!

Deutsche Kraftfahrzeug Akademie

Die Punktereform, gültig ab Mai 2014, wird sicherlich zu einer spürbaren Zunahme der anwaltlichen Inanspruchnahme bei Verkehrs-OWi-Verfahren führen!

Bußgeldbescheide wegen Geschwindigkeits-, Abstands- oder Rotlichtverstößen werden von den Betroffenen zumeist kritiklos hingenommen. Dies wird sich mit dem grundlegenden Umbau der Flensburger Verkehrssünderkartei nachhaltig ändern.
Gerade die beruflich bedingten Vielfahrer sehen sich in ihrer Existenz bedroht. Die widerspruchslose Akzeptanz von Bescheiden, die Punkte oder sogar ein Fahrverbot nach sich ziehen, wird demzufolge deutlich zurückgehen. Dieser Prozess wird zudem durch einschlägige Medienberichte forciert. Die Erkenntnis, dass in vielen Fällen die Möglichkeit besteht, den erhobenen Tatvorwurf stichhaltig zu entkräften setzt sich immer mehr durch.


Die Durchführung einer verkehrstechnischen Erfolgsprüfung ist auch zur professionellen Vorbereitung einer zivilrechtlichen Auseinandersetzung im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall empfehlenswert, da hierbei nicht erstattungsfähige außergerichtliche GA-Kosten im Bußgeld- bzw. Strafverfahren abgebildet werden können.
Erfahrungsgemäß ist eine solche Vorgehensweise sehr zielführend.


In unserem interaktiven Fachseminar

„Analyse und Bewertung von aktuellen Praxisfällen in Verkehrs-OWi- und Verkehrs-Strafverfahren“

werden aktuelle Fälle/ Vorgänge in Verkehrs-OWi und Verkehrs-Strafverfahren von den teilnehmenden Anwälten gemeinsam mit erfahrenen Sachverständigen inhaltlich analysiert und kritisch beleuchtet.
Auf Basis der dabei gewonnenen Erkenntnisse wird eine erfolgversprechende Verteidigungsstrategie gemeinsam erarbeitet und die Eckparameter eines entsprechenden juristisch/technischen Schriftsatzes definiert sowie dokumentiert.
Darüber hinaus werden fallbezogene Fragen an Messbeamte, Zeugen und Sachverständige vorformuliert und geeignete Reaktionen auf die zu erwartenden Antworten besprochen.
Dabei wird das dazu notwendige technische Grundlagenwissen begleitend vermittelt bzw. vertieft.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit aktuelle OWi- oder UREKO - Fälle bis spätestens 3 Werktage vor Seminarbeginn, möglichst  auf elektronischem Wege (info@hms-gutachter.de) zu übermitteln. Eine Auswahl dieser Fälle wird im Rahmen des Seminars im Team bearbeitet und eine erfolgversprechende Verteidigungsstrategie entwickelt.

Referenten:

  • Dipl. Ing. Gundolf Himbert – Sachverständiger  für UREKO, Kfz-Schäden, VMT
  • Dipl. Ing. Michael Sonnhalter – Sachverständiger für UREKO, Straßenverkehrsunfälle
  • Dipl. Ing. (FH) David Dittmann – Sachverständiger für VMT u. techn. Gutachten
  • B. Eng. Fabian Schwarz –  Sachverständiger für VMT u. techn. Gutachten


Im Rahmen der Veranstaltung ist neben einer technischen Erfolgsprüfung konkreter Fälle/Vorgänge auch ein qualifizierter juristischer Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern gewollt und zu erwarten. Diese Veranstaltung ist deshalb sowohl für erfahrene Fachanwälte für Verkehrsrecht als auch für weniger erfahrene Anwälte, die im Verkehrsrecht tätig sind bestens geeignet.

(Anmerkung: auch zur Vorbereitung von Zivilverfahren geeignet)

 
« zurück Besuchen Sie die DKA GmbH und informieren Sie sich über unsere Seminare zur Ladungssicherung LKW nach BKrFQG DKA GmbH bietet Seminare zur Ladungssicherung bei LKW und Weiterbildung zum Berufskraftfahrer


Sie haben Fragen zu diesem Seminar?
Nutzen Sie unser E-Mailformular:

Seminar:
Ihr Anliegen:
  Ihre Kontaktdaten für Rückfragen:
Name / Firma*
Telefon
E-Mail*
* Pflichtfelder!
Geben Sie den Sicherheitscode vor dem Absenden ein!
Sicherheitscode:
   

 

 

DKA
DKA
DKA
Aktuelle Termine und Seminarorte
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
Aus- und Weiterbildung
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA
DKA GmbH Ost
Äußere Bautzner Straße 45
02708 Löbau

Fon 03585.4117-0
Fax 03585.4117-27
DKA GmbH Süd-West
Schulstraße 16
66793 Saarwellingen

Fon 06838.906-200
Fax 06838.906-201
DKA Über DKA | Kompetenz | Standorte | Partner | Jobs | Termine | Aus- / Weiterbildung | Seminare | Referenzen | Downloads | Kontakt | Impressum DKA DKA